Blended Learning

Blended Learning

Um bei berufsbegleitenden Masterstudiengängen die Studierbarkeit bestmöglich zu gestalten, hat die NORDAKADEMIE Graduate School ein Blended-Learning-Konzept entwickelt, das das Berufs- und Hochschulleben gelungen kombiniert. Blended Learning beschreibt eine Mischform von Onlineumgebungen und Präsenzveranstaltungen. Als Onlineumgebung wird schwerpunktmäßig die Lernplattform Moodle eingesetzt. Der gegenseitige Austausch ist während der gesamten Studienzeit sichergestellt. Als Ergänzung zum persönlichen Austausch mit Dozenten und Kommilitonen während der Präsenzveranstaltungen ist daher ein Austausch in den Onlineumgebungen bspw. in Webkonferenzen oder Foren möglich.

Die Struktur des Konzeptes gliedert die einzelnen Module in drei Teile:

  1. Selbststudienphase zur Vorbereitung
  2. Präsenzphase
  3. Nachbereitung und Prüfungsvorbereitung

Während der vier- bis sechswöchigen Selbststudienphase eignen sich die Studierenden anhand einer Selbststudienanleitung die Inhalte an, die Voraussetzung für die Präsenzveranstaltung sind. Die Selbststudienanleitung beinhaltet eine vollständige Beschreibung der Lehrveranstaltung mit vorbereitenden Lese- und Übungsaufgaben mit einem Workload von ca. 100 Stunden (MBA: zwischen ca. 40 und 120 Stunden).

Während der Präsenzphase steht der direkte Kontakt mit dem Dozenten und den Kommilitonen im Vordergrund. Aufbauend auf die Selbststudienphase findet dann ein fachlicher Austausch in dialogorientierten und interaktiven Vorlesungen statt. 

In der Nachbereitungsphase stehen den Studierenden über die Lernplattform Moodle die Inhalte und Ergebnisse der Präsenzveranstaltung zur Verfügung, sodass eine Vorbereitung auf die Modulprüfung zeit- und ortsunabhängig ganz flexibel gestaltet werden kann.

Bei technischen Schwierigkeiten oder Fragen können Sie sich gerne an den E-Learning-Beauftragten wenden.

Lernen Sie unsere interdisziplinären Praxisprojekte kennen.

Erleben Sie fremde Kulturen und internationale Wirtschaft hautnah in China oder Russland.

Wenden Sie sich bei individuellen Fragen gern direkt an unser Master-Office.