NEU: Maritimer Transport und Hafenlogistik

Neues Wahlpflichtmodul Maritimer Transport und Hafenlogistik

In der Hansestadt Hamburg ist der Bereich der Hafenlogistik ein wichtiger Wirtschaftszweig.

Im Zuge des kontinuierlichen Ausbaus des Wahlpflichtportfolios für den Masterstudiengang Logistik bietet die NORDAKADEMIE Graduate School daher ab Frühjahr 2018 das neue Wahlpflichtmodul "Maritimer Transport und Hafenlogistik" am Standort der Graduate School im Dockland in Hamburg an. 

Kooperation mit der Jade Hochschule

Um die konkrete Nachfrage zu bedienen und eine fachgerechte Ausbildung zu ermöglichen, hat die NORDAKADEMIE eine strategische Kooperation mit Deutschlands größter maritimer Hochschuleinrichtung - der Jade Hochschule - geschlossen. In Zukunft wird Seefahrt- und Logistikexperte Christian Jauernig von der Jade Hochschule das neue Modul an der NORDAKADEMIE leiten und unterrichten. Herr Jauernig verfügt über einschlägige praktische Erfahrungen und ist zudem seit über 10 Jahren im Fachbereich Seefahrt der Jade Hochschule tätig. 

Weitere Informationen zur Jade Hochschule

Warum Maritimer Transport und Hafenlogistik? 

Rund 90% der Güter im weltweiten Handel werden mit Schiffen befördert. Im Kontext internationaler Wirtschaftsbeziehungen von Unternehmen hat Maritime Logistik somit eine zentrale und tragende Rolle sowohl in der Beschaffung als auch der Distribution von Gütern. Dies ist besonders relevant für den Standort Hamburg, denn der Hamburger Hafen prägt seit Jahrhunderten die Entwicklung der Hansestadt und ist auch heute noch der drittgrößte Seehafen in Europa. Mit dem neuen Wahlpflichtmodul werden Studierende der NORDAKADEMIE Graduate School gezielt auf die Besonderheiten der Seeverkehrswirtschaft aus der Sicht von Kunden und Anbietern vorbereitet.