Masterthesis

Masterthesis Themenstellungen im MBA

Im dritten Studienabschnitt verfassen Sie mit der Masterthesis eine wissenschaftliche Arbeit, die der Lösung einer betriebswirtschaftlichen Fragestellung dient. Eine Vielzahl praxisbezogener Themenstellungen bietet Ihnen dabei die Gelegenheit, Ihr in Theorie und Praxis erworbenes Wissen im Rahmen einer projekt­bezogenen Arbeit unter Beweis zu stellen.

Anstelle einer anwendungsorientierten Arbeit kann die Masterthesis aber auch eine rein theoretische Untersuchung sein oder mit Bezug zu den aktuellen Forschungsvorhaben der NORDAKADEMIE gewählt werden.

Die nachfolgende Auflistung soll Ihnen einen ersten Eindruck über die bisherigen Themenstellungen geben. Bei Interesse und nach Absprache sind natürlich auch Arbeiten aus anderen Gebieten der Betriebswirtschaftslehre möglich, wie zum Beispiel EDV/Organisation, Wirtschaftspsychologie, Wirtschafts­recht oder Betriebswirtschaftliche Steuerlehre/Steuerrecht.

  • Überführung der Hafenverwaltung in eine "Hamburg Port Authority" - Entwicklung einer Unternehmensstrategie und deren Umsetzung durch eine Balanced Scorecard
  • Strategisches Management in Krankenhäusern - ein Beitrag zum Erfordernis und den Inhalten einer Neuausrichtung der Unternehmensstrategie deutscher Kliniken vor dem Hintergrund eines sich wandelnden Gesundheitsmarkts
  • Konzeption der Integrationsphase für eine Konzernbildung bei Non-Profit-Organisationen am Beispiel von drei Hamburger Werkstätten für Menschen mit Behinderung
  • Strategische Allianzen bei technischen Prüfgesellschaften 
  • Entwicklung eines Positionierungskonzeptes für ein Zulieferunternehmen der GMP- regulierten Industrie 
  • Analyse der Internationalisierungsmöglichkeiten von und Entwicklung eines Lösungsansatzes für Eigenmarken im Lebensmittelhandel

  • Entwicklung eines Multichannel - Kundenbindungskonzeptes im Konsumgütermarkt - dargestellt am Beispiel einer Lebensmittelmarke
  • Analyse der Internationalisierungsmöglichkeiten von Eigenmarken im Lebensmittelhandel und die Entwicklung eines Lösungsansatzes 
  • Neupositionierung eines Finanzdienstleisters im Konsumentenkreditgeschäft durch Nutzung alternativer Vertriebswege
  • Entwicklung eines Instruments zur Prüfung der Seniorentauglichkeit von Verpackungen - Empirische Untersuchung 
  • Relationship Marketing an einer Forschungseinrichtung - Empirische Untersuchung des Kundengewinnungs-, Kundenbindungs-, Kundenrückgewinnungsmechanismen
  • Sales opportunities and sales support for fork-lift-trucks in Russia
  • Element of a marketing plan and a market entry strategy for carradio ICs (integrated circuits) of the business line "Car Infotainment Systems" targeting the chinese automotive market
  • Relationship Marketing in der Konsumgüterindustrie Ansätze zur Verbesserung der Service­qualität für Absatzmittler
  • Personalisierung von Internetkatalogen 
  • Employer Branding in the textile industry exemplary 

  • Mitarbeitersteuerung und Mitarbeitermotivation im Vertrieb durch flexible Entgeltsysteme - Theoretische Grundlagen und Begleitung einer Umsetzung 
  • Efficient Management Of International Virtual Teams
  • Mitarbeiterbindungsstrategien und Unternehmenskultur - eine Untersuchung der Mitarbeiterfluktuation bei multinationalen Unternehmen in China
  • Leadership Excellence - Excellente Führung weltweit einheitlich definieren
  • Preparation of employees for a limited assignment abroad

  • Krisenerkennung bei international tätigen Baukonzernen - Bilanzanalyse und Restrukturierung­smaßnahmen
  • Entwicklung einer Transfer-Pricing-Richtlinie zum Controlling von internationalen Verrechnungspreisen für Kundenserviceleistungen in Konzernstrukturen.
  • Development of engineering performance indicators
  • Development and implementation of a model for testing goodwill impairment in the international internet industry an IFRS approach considering common practice
  • Betriebswirtschaftliche Analyse des Einsatzes alternativer Technologien zur Anbindung von Windenergieanlagen 
  • Development and implementation of appropriate key performance indicators for a wind company
  • Performance Measurement of Engineering Projects with Earned Value Management

  • Business-Process-Engineering am Beispiel eines Industrieanlagenherstellers (Tunnelvertriebs­systemlieferant)
  • Definition, Validation und Verifikation des Entwicklungsprozesses von Flugzeugkabinen­systemen im Rahmen der angestrebten Modularisierung von Baugruppen 
  • Kundenorientierte Logistikprozesse - Optimierung von Lieferzeit und Liefertreue am Beispiel eines mittelständischen Spezialkabelherstellers
  • Anforderungs- , Prozess- und Nutzenanalyse zur Einführung eines CRM (Customer Relationship Management)
  • Unternehmensübergreifende Prozessintegration 

  • Konzeption eines ganzheitlichen Innovationsmanagements für einen globalen Informations- und Softwaredienstleister 
  • Outsourcing und Subcontracting im Bereich der Forschung und Entwicklung - Strategisches Subcontracting am Beispiel der Luftfahrtindustrie
  • Entwicklung eines Zertifizierungsprozesses für Elektronik- und Softwaresysteme in der Automobilindustrie als Grundlage für ein Geschäftsmodell

  • Die Auswirkungen der chinesischen Geld- und Währungspolitik auf die deutsche Automobil­industrie in China
  • Ökonomische Analyse der deutschen Direktinvestitionen in Bulgarien und Rumänien im Vorgriff auf deren Beitritt zur Europäischen Union
  • Die Zukunft des deutschen Bergbaus im Zeitalter der Globalisierung
  • Optimierung der schleswig-holsteinischen Standortpolitik im Bereich Medizintechnik: Bewertung, Benchmarking, Strategie

Kontakt

Prof. Dr. Gerd Schmidt
Studiengangsleitung
Telefon: 04121 4090-418
E-Mail

Birgit Dose
Master-Office
Telefon: 040 554387-322
E-Mail

Sonja Reinwand
Master-Office
Telefon: 040 554387-321
E-Mail

Katja Möller-Schuff
Master-Office
Telefon: 040 554387-323
E-Mail