Gleichstellung an privaten Hochschulen

25 Sep
10:00-17:00 - Dockland

Gleichstellung an privaten Hochschulen

Im Spannungsfeld regulativer, gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Erwartungen

Die Auseinandersetzung mit Gleichstellung und Diversität wird auch an privaten Hochschulen immer wichtiger. Um dieses zu ermöglichen, lädt die NORDAKADEMIE verschiedene Akteurinnen und Akteure, die die Themen an ihren Hochschulen verfolgen, zum Austausch zu diesen Themen ein.

Wann: 25.9.2018, 10-17 Uhr

Wo: NORDAKADEMIE Graduate School, Van-der-Smissen-Straße 9, D-22767 Hamburg

Agenda:

Ab 9:30 Uhr: Ankunft

Ab 10:00:
Begrüßung durch Prof. Dr. Stefan Behringer (Präsident, NORDAKADEMIE)
Keynote - Hochschule durch Prof. Dr. Anne Dreier (Rektorin, Fachhochschule des Mittelstands)
Keynote - Wirtschaft durch Vera Strauch (Managerin, Beraterin, Podcast-Host)

Ab 12:00: Mittagspause

Ab 13:30: Workshopslot 1

  • Netzwerken und Austausch in der Gleichstellungsarbeit - Workshopleitung: Carola Günther (Vorstandsvorsitzende, INposition Hamburg)
  • Gut vorbereitet in Gremiensitzungen

Ab 14:30: Kaffeepause

Ab 15:00: Workshopslot 2

  • Prozesslandkarte Gleichstellung (Aufgaben und Umsetzung)
  • Berufungen und andere Stellenbesetzungsverfahren - Workshopleitung: Indra Renzler  (Referentin Personal, NORDAKADEMIE)

Ab 16:00: Austausch im Plenum und Abschluss

Die Workshops:

Die Themen der Workshops sind mit Gleichstellungsbeauftragten verschiedener Hochschulen abgestimmt. Sie werden moderiert und sollen den themenzentrierten Austausch ermöglichen. Sie können noch bis zum 25. August selbst Themenvorschläge einreichen. Danach können Teilnehmende unter den Workshops wählen.

Anmelden zu dieser Veranstaltung können Sie sich hier.